Mitglieder informieren

Unsere Vereinsmitglieder stehen für ein funktionierendes Netzwerk. So melden uns die Mitglieder regelmäßig Neuigkeiten und Aktionen, die für die Gemeinschaft interessant sind. Sehen Sie hier die aktuellen News.

Wenn Sie diese Infos künftig direkt als Email erhalten wollen, haben Sie hier die Möglichkeit, sich für unseren monatlich erscheinenden Newsletter anzumelden.

Audi driving experience

Audi driving experience startet in die Sommersaison - Neuer Sommerkatalog ab März 2019
 
Der Sommer steht in den Startlöchern und auch in 2019 bietet Audi driving experience ein breites Spektrum spannender Fahrtrainings und besonderer Touren an. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Instruktoren können Teilnehmer in fahrdynamischen Modulen Fahrspaß mit exklusiven Audi Modellen genießen.
Nur 20 Fahrminuten von Ingolstadt entfernt befindet sich das Audi driving experience center in Neuburg an der Donau.

Hier können Kunden auf insgesamt drei fahraktiven Flächen verschiedene Audi Modelle erfahren. Vom klassischen Fahrsicherheitstraining auf der Dynamikfläche mit Brems- und Ausweichübungen im Audi RS5, über Adrenalin pur mit echtem Rennfahrer-Feeling auf dem 2,2 Kilometer langen Handling-Parcours im neuen Audi R8 Coupé V10 performance quattro bis hin zu Taxifahrten im Offroad-Parcours mit Audi Q-Modellen bietet das Gelände Fahrerlebnisse auf höchstem Niveau.
Dabei überzeugt das Audi driving experience center nicht nur mit seinen unterschiedlichen Fahrmodulen sondern auch mit einem modern ausgestatteten Tagungszentrum, welches das Herzstück des weitläufigen Geländes in Neuburg bildet. Hier befinden sich neben verschiedenen Räumen für kleinere Besprechungen auch drei Tagungsräume, die mit Hilfe flexibler Raumgestaltung und verschiebbaren Trennwänden an Gruppengrößen für bis zu 180 Personen angepasst werden können. So nutzten nationale und internationale Großkonzerne, sowie regionale Klein- und Mittelständler bereits seit der Eröffnung 2014 die Eventlocation beispielsweise für Managementgroßveranstaltungen, Strategietagungen oder Schulungen. Um das Angebot kulinarisch abzurunden, können sich Kunden und Besucher im hausinternen Mövenpick Restaurant mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Damit schnürt Audi mit dem driving experience center in Neuburg ein unvergleichliches Erlebnispaket aus Fahren und Tagen und trifft damit genau den Nerv der Zeit und die Bedürfnisse seiner Kunden.
Ab sofort startet wieder das umfangreiche Sommerkursangebot der Audi driving experience auf folgenden Trainingsstrecken:

  • Neuburg an der Donau
  • Groß Dölln
  • Eurospeedway Lausitz
  • Bilster Berg
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring mit Nordschleife und GP-Kurs
  • Circuit de Spa-Francorchamps

Wer lieber abseits der bekannten Rennstrecken und des Audi driving experience centers Audi hautnah erleben möchte, kann das bei den beliebten Touren ins nahegelegene Altmühltal oder in die Alpen bis hin zum Gardasee tun. Gemeinsam mit einem Instruktor erkunden die Teilnehmer bei ein- oder mehrtägigen Fahrten atemberaubende Strecken im neuen Audi R8 Spyder V10 performance quattro.
Alle Informationen zu den Veranstaltungen der Audi driving experience sowie den Sommerkatalog 2019 zum Download oder die Anmeldung für unseren Newsletter finden Sie im Internet unter www.audi.de/driving. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundencenter unter drive@audi.de oder telefonisch unter +49 (0)841 89 32900 gerne zur Verfügung.

Burgfunken Neuburg

Caritas

Der Caritasverband ist mit seinen Angeboten für Sie vor Ort. Egal ob Beratung, Dienstleistungen, Gebrauchtwarenläden oder die Gärtnerei Spatenstich: Wir verbinden das Soziale mit dem Lokalen.
Durch Ihren Einkauf, Ihre Sachspenden oder Ihren Auftrag an uns, unterstützen Sie Menschen mit gesundheitlichen und sozialen Einschränkungen, die bei uns sinnvolle und befriedigende Beschäftigung finden. Wir freuen uns über Ihre ehrenamtliche Mithilfe oder beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten an der sozialen Beschäftigung teilzunehmen. Melden Sie sich: 08431 9096320
Mehr Informationen unter: www.caritas-neuburg.de/hilfe-und-beratung/soziale-beschaeftigung/werden-sie-aktiv/werden-sie-aktiv

Galerie & Glaserei Nassler

Himmlisch Wohnen

Achtung Schnäppchenjäger!!!
Besuchen Sie unsere Ausstellung!
Wegen Sortimentswechsel viele Möbel zu stark reduzierten Preisen. Wie z.B.Wohnwand von md-house 45 % günstiger.

Ischwang Optik und Akustik

Seniorenbeirat Neuburg

Fachkräfte für den Online-Handel - Staatliche Berufsschule Neuburg bietet den neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im E-Commerce an
 
Online-Shops gehören für viele Kunden zum Alltag. Kein Wunder, denn das Angebot im Netz ist vielfältig und reicht von Lebensmitteln über Elektroartikel bis hin zu Dienstleistungen. Längst hat sich die Digitalisierung im Einzelhandel etabliert.

Neben reinen Online-Anbietern sind auch stationäre Händler im Internet erreichbar. Um den Anforderungen, die sich daraus für die Kaufleute ergeben, gerecht zu werden, hat der Handelsverband Deutschland mit dem Kaufmann/der Kauffrau im E-Commerce einen neuen Ausbildungsberuf entwickelt.
 
2018/19 starteten bundesweit die ersten Auszubildenden in diesen noch ganz jungen Beruf, davon 23 an der Staatlichen Berufsschule in Neuburg. Nach dem Ablauf des ersten Halbjahrs ziehen Lehrer und Schüler eine positive Bilanz. „Die Nachfrage seitens der Schüler und Betriebe ist groß“, weiß Fachbetreuer Stefan Funk und ergänzt: „Der neue Ausbildungsberuf füllt eine Lücke. Jetzt können die Unternehmen ihr dringend benötigtes Fachpersonal gezielt ausbilden.“ Damit seien die Schüler gut für die Praxis gerüstet, so Funk: „Neben klassischen Inhalten einer kaufmännischen Ausbildung, stehen branchenspezifische Themen wie Shop-Optimierung, Auswahl und Weiterentwicklung der Vertriebskanäle, Online-Marketing und rechtliche Bestimmungen auf dem Lehrplan.“
Der Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im E-Commerce ist für junge Menschen eine interessante Alternative zum klassischen Kaufmannsberuf. Das kann Franziska Gröschel bestätigen: „Ich wollte eine kaufmännische Ausbildung machen. Bei der Suche nach einem Arbeitgeber bin ich dann auf den Kaufmann/-frau im E-Commerce gestoßen und war sofort begeistert.“ Gröschel zählt an der Berufsschule in Neuburg zu den Pionieren in diesem Ausbildungsberuf und ist zufrieden mit ihrer Wahl: „Ich arbeite im Elektrohandel. Die Inhalte in Theorie und Praxis sind sehr interessant. Ich freue mich, die richtige Entscheidung für mich getroffen zu haben.“ Über Umwege fand Frederic Scholz den passenden Ausbildungsberuf: „Vor meiner Ausbildung hatte ich ein duales Studium begonnen. Allerdings bemerkte ich dabei, dass ein Studium nicht das ist, was ich mir vorgestellt habe. Praxisnahes Lernen und Arbeiten mit modernen Medien machen mir sehr viel Spaß.“ Beide Auszubildende bewerten den gemeinsamen Unterricht mit Schülern aus unterschiedlichen Branchen als eine Bereicherung: „Wir tauschen uns hier auch aus und erfahren, wie in anderen Betrieben gearbeitet wird. Dabei kann man sich gute Anregungen holen.“ Auch für die Lehrkräfte seien die Berichte aus der alltäglichen Praxis sehr hilfreich, betont Stefan Funk, denn schließlich stecke der Beruf noch in seinen Anfängen.
Schulleiter Fritz Füßl freut sich, dass der Kaufmann/die Kauffrau im E-Commerce an der Berufsschule Neuburg gut gestartet ist: „Es ist ein moderner Beruf mit Zukunft in einem stark wachsenden Tätigkeitsfeld. Neben dem Einzelhandel bieten sich auch Berufschancen in Branchen wie Touristik, Banken und Versicherungen.“
Die Ausbildung steht Absolventen aller Schulformen offen. Die duale Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Der Schulsprengel umfasst neben dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die Landkreise Altötting, Berchtesgadener Land, Eichstätt, Mühldorf, Pfaffenhofen, Rosenheim, Traunstein sowie die Städte Ingolstadt und Rosenheim. Für die staatliche Berufsschule in Neuburg bedeutet der neue Ausbildungszweig eine Stärkung des Profils. Und durch den Bau eines Schülerwohnheims direkt am Standort der Schule bietet der Landkreis den Gastschülern zukünftig moderne Übernachtungsmöglichkeiten an.
Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung zum Kaufmann/-frau im E-Commerce interessieren, können sich auf der Homepage www.bs-neuburg.de der Staatlichen Berufsschule in Neuburg informieren oder Fragen direkt an den Fachbereichsleiter Stefan Funk Telefon: 0 84 31 / 53 74 0 richten.

vhs neuburg

Auszug aus dem vhs Programm:
Datenschutz-Grundverordnung für Vereine und kleine Firmen
Mi, 20.03.2019, 19:00 - 22:00 Uhr, 1 x 3 Std.
Hilfe, mein Hund hört nicht!
Do, 07.03.2019 19:30 - 21:30 Uhr, 1 x 2 Std.
Apple - iPad/iPhone einfach und verständlich besser nutzen
Do, 21.03.2019, 18:00 - 20:30 Uhr, 1 x 2,5 Std.
Russisch für Anfänger
ab Do, 28.02.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, 12 x 1,5 Std
Chinesisch
ab Sa, 16.03.2019, 18:30 - 20:00 Uhr, 12 x 1,5 Std.

Wochenmarkt

Frühling auf dem Wochenmarkt!

Der beste Osterfladen vom Hörmann-Lecker-Bäcker aus lockerem Butterhefeteig mit vielen Rosinen, Pinza (italienisches Osterbrot mit knackigen Mandeln) sowie Krapfeneier gefüllt mit Baileys, Amaretto oder Eierlikör. Osterschinken, Palmkätzchen, Türdekorationen und allerlei Frühlingsblumen. Auf dem Wochenmarkt gibt es im März alles für einen perfekten Start in den Frühling!