Neuburger Gaudipiste

Passend zum närrischen Treiben der fünften Jahreszeit findet am Sonntag, 24. Februar 2019 am Stadtberg in Neuburg an der Donau die Gaudipiste statt. In bester innerstädtischer Lage und vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses entsteht eine spektakuläre Abfahrtspiste für ein Bobbycar-Rennen sowie eine Gaudi-Abfahrt mit ausgefallenen Eigenbauten auf Rädern. Im Anschluss daran steigt eine große Open-Air-Faschingsparty direkt am Fuße der Piste.

Die Veranstaltung ist als Alternative zum regulären Faschingsumzug vorgesehen, den die Faschingsgesellschaft Burgfunken bis dato im Zwei-Jahres-Rhythmus veranstaltet hat. Die exklusive Mischung aus spannender Renn-Atmosphäre und abwechslungsreicher Faschingsgaudi beschert der Veranstaltung ein regionsweites Alleinstellungsmerkmal. Neuburg bekomt damit erstmals ein individuelles Familienevent für die Faschingszeit.

Programm

13:30 Uhr

Bobby-Car-Rennen

14:15 Uhr

Showauftritt der Burgfunken

14:30 Uhr

Gaudi-Abfahrt

ab 15:15 Uhr

Radio IN Faschingsparty auf der Luitpoldstraße

16:00 Uhr

Siegerehrungen

Um das leibliche Wohl kümmert sich die Faschingsgesellschaft der Burgfunken zusammen mit lokalen Cateringspezialisten.

Spaßgefährte der Gaudipiste 2010 auf Schnee - dieses Mal werden Gefährte auf Rädern benötigt!

Bewerbung zur Gaudi-Abfahrt

Ab sofort sind  Faschingsgesellschaften, Gruppen, Stammtische, Freundeskreise, Vereine und Verbände aus Stadt und Land aufgerufen, sich zur Teilnahme an der Gaudi-Abfahrt anzumelden.

Während das Bobbycar-Rennen ausschließlich mit erfahrenen Rennprofis in Spezialmontur besetzt wird, lebt die anschließende Gaudi-Abfahrt von der Vielfalt der teilnehmenden Gruppen. Bis zu 15 Teams werden zur 170 Meter langen Serpentinenabfahrt zugelassen. Die jeweiligen Gefährte müssen lenk- sowie bremsbar sein und eigenständig an- und abtransportiert werden. Die Auswahl obliegt dem Veranstalter. Es wird nicht nach Bewerbungseingang, sondern nach Originalität ausgewählt. Das heißt, je ausgefallener das Gefährt, umso größer die Wahrscheinlichkeit zur Zulassung.

Die Teilnahme an der Gaudi Abfahrt setzt eine schriftliche Bewerbung bis spätestens Freitag, 4. Januar 2019 voraus.

Das Anmeldeformular finden Sie HIER.

Folgende Regeln sind für Interessierte zu beachten:

  • Maximal 5 Teilnehmer pro Team
  • Teilnahme ab 16 Jahren
  • Alkoholisierte Teilnehmer werden nicht zugelassen
  • Gefährte müssen lenk- und bremsbar sein (Abfahrt erfolgt auf Asphalt!)
  • Gefährte müssen selbst an- und abtransportiert werden
  • Offenes Feuer oder Feuerwerk sind auf den Gefährten verboten
  • Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr
  • Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben
  • Die drei originellsten Gefährte werden prämiert

Die schriftliche Bewerbung sollte neben der ausgefüllten Teamliste im Anmeldeformular auch eine möglichst genaue Beschreibung des Gefährts beinhalten. Idealerweise wird eine Skizze beigefügt.

Bewerbungen an

per Mail an: forster@stadtmarketing-neuburg.de

oder schriftlich:

Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V.
Organisation Gaudipiste
z. Hd. Frau Ramona Forster
Münchener Str. 15
86633 Neuburg an der Donau

Fragen zum organisatorischen Ablauf bzw. zu den technischen Details der Teilnahmebedingungen beantwortet Bernhard Mahler – Tel.: 08431 / 55-202

Vielleicht wäre das Mitmachen ja auch eine schöne Idee der Doppelnutzung für Teilnehmer des Donau-Winterschwimmens. So manches Spaßobjekt lässt sich, auf entsprechende Räder gestellt, sicherlich auch am Stadtberg präsentieren.