Pressemitteilung „Svenja ist das Neuburger Christkind 2018“

28.11.2018 14:37

Die 11-jährige Svenja aus dem Neuburger Stadtteil Bruck träumte schon lange davon einmal das Neuburger Christkind zu sein. Anna-Sophia trägt eine brünette Lockenpracht, liebt das Tanzen bei den Burgfunken und geht auch gerne zur Schule. Dort sind ihr die Fächer Mathe und Sport am liebsten.

Nun steht die Weihnachtszeit an, der schon reichlich entgegengefiebert wird. In einem geschneiderten goldfarbenen Kleid, das mit Perlen besetzt ist, wird sie am Donnerstagabend den Budenzauber auf dem Schrannenplatz zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling eröffnen. Von einem Balkon oberhalb des Modehauses Brenner wird sie einen Prolog halten, bei dem sie ihre Engel begleiten. Die meiste Freude werden ihr aber die leuchtenden Kinderaugen bereiten, so Christkindl Svenja.

Bereits seit 1989 gibt es das Neuburger Christkindl, das Jahr für Jahr für Begeisterung unter Klein und Groß sorgt. Seit nunmehr 12 Jahren wird das Himmlische Trio aus dem Kreis der Burgfunken gestellt. Neben dem Christkind gibt es jedes Jahr auch zwei Engel, die es begleiten. Diese sind heuer Fiona Kluge (10) und Zoe-Latoya Leier (9), die mit ihrem strahlenden Lächeln die Kinder in der Vorweihnachtszeit verzaubern werden.