Der Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V. sucht einen Geschäftsführer Stadtmarketing (m/w/d) in Vollzeit

05.10.2019

Der Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V. sucht einen Geschäftsführer Stadtmarketing (m/w/d) in Vollzeit

Mit dem Slogan "Neuburg auf Kurs - Kurs auf Neuburg" sieht sich das Stadtmarketing Neuburg an der Donau als Gemeinschaftsinitiative. Unterstützt von der Stadt Neuburg (30.000 Einwohner) zählt der Verein derzeit mehr als 300 Mitglieder und zeigt als Public Private Partnership Konzept damit alle Bereiche des gesamtstädtischen Lebens auf.

Die Aufgabenbereiche konzentrieren sich auf die Planung und Organisation von kurzfristigen und langfristigen Aktionen und Veranstaltungen, den Aufbau und die Pflege eines umfassenden Netzwerks und die gezielte Weiterentwicklung im Bereich Standortmarketing.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Entwicklung von Konzeptionen und Strategien in Zusammenarbeit mit der Stadt und ihren Vertretern und den Verbänden
  • Stetiger Ausbau und die Koordination eines umfassenden Stadtmarketing-Netzwerkes, verbunden mit der Förderung der Kommunikation der unterschiedlichen Akteure in der Stadt
  • Bestandspflege und Betreuung von Vereinsmitgliedern, Kooperationspartnern und Sponsoren
  • Erweiterung des Mitglieder- und Partnerkreises
  • Stärkung der Identifikation der Bürgerschaft mit der Stadt Neuburg
  • Unterstützung und Weiterentwicklung der bereits bestehenden Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit sowie Initiierung neuer Projekte
  • Rechenschaftsbericht gegenüber der Mitgliederversammlung, dem Verwaltungsrat und dem Vorstand

 Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums (Diplom/Bachelor/Master) in den Bereichen Stadt- und Citymarketing, Betriebswirtschaft, Marketing, Geographie, Raum- bzw. Stadtplanung (oder verwandte Studienabschlüsse) oder eine vergleichbare Berufserfahrung
  • fundierte Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen in der Führung eines kleinen Mitarbeiter/innen-Teams
  • Initiative und ein ausgeprägtes Engagement für die Stadt Neuburg
  • Kommunikations-, Integrations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie verbindliches und überzeugendes Auftreten
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie Team- und Begeisterungsfähigkeit
  • Strategische und kaufmännische Kompetenz, unternehmerisches Denken und Handeln
  • Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeit sowie Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 28. Oktober 2019 bei uns.

E-Mail:            info@stadtmarketing-neuburg.de

Anschrift:        Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V.

                      1. Vorstand Dr. Bernhard Gmehling

                      Münchener Str. 15

                      86633 Neuburg an der Donau

Für Auskünfte und Fragen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen die Geschäftsstelle des Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V. zur Verfügung (Telefon: 08431/5362100, E-Mail: info@stadtmarketing-neuburg.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung

Im Folgenden informieren wir Sie nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung beim Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V.:

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:

Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V.

Dr. Bernhard Gmehling

Münchener Str. 15

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/5362100

Fax: 08431/5362122

E-Mail: info@stadtmarketing-neuburg.de

Zweck der Datenerhebung ist es, eine rechtmäßige Prüfung Ihrer Bewerbung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vollziehen zu können. Hierfür speichern wir alle von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Auf Basis der im Rahmen der Bewerbung übermittelten Daten prüfen wir, ob Sie zum Vorstellungsgespräch als Teil des Auswahlverfahrens eingeladen werden können. Sodann erheben wir im Falle von grundsätzlich geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern bestimmte weitere personenbezogenen Daten, die für die Auswahlentscheidung wesentlich sind. Kommen Sie für eine Einstellung in Betracht, werden Sie gesondert über die im Rahmen des Einstellungsverfahrens zu erhebenden personenbezogenen Daten informiert.

Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und die Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO, Art. 9 Abs. 2 Buchstabe b und h DSGVO, Art. 88 Abs. 1 DSGVO, Art. 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 3 BayDSG.

Ihre innerhalb des Bewerbungsverfahrens gewonnenen personenbezogenen Daten speichern wir maximal für sechs Monate. Im Falle der Rücknahme dieser, vernichten wir die von Ihnen im Rahmen der Bewerbung übermittelten Unterlagen nach Ablauf von spätestens zwei Wochen. Die Aufbewahrung im Rahmen dieser Fristen ist für den Fall etwaiger Klagen (v.a. etwaige Geltendmachung von Ansprüchen nach dem Allgemeinen Gleichstellungsgesetz) aus Rechtsgründen erforderlich.

Erfolgt eine Einstellung, so werden Sie gesondert über die dann geltenden Regelungen zum Umgang mit Ihren Personendaten, insbesondere hinsichtlich der Anlage von Personalakten, informiert.

Weiterhin möchten wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte nach der DSGVO informieren:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 Abs. 1 DSGVO).
  • Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diese können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)

Wagmüllerstraße 18

80538 München

Internet: www.datenschutz-bayern.de

Wird während des Bewerbungsverfahrens die Löschung der Bewerbungsdaten begehrt, wird dies als Rücknahme der Bewerbung bewertet.