Geschliffen macht`s mehr Spaß - 10 Jahre Neuburger EisArena – Eislaufspaß bei freiem Eintritt

29.11.2019

Ein Projekt mit Vorbildcharakter feierte vor 10 Jahren auf dem Weihnachtsmarkt Premiere. Die Neuburger EisArena war von Beginn an ein echter Publikumsmagnet und begeistert Jahr für Jahr Tausende Besucher. Die 300 Quadratmeter große Eislauffläche bietet Eislaufvergnügen bei freiem Eintritt und stärkt nebenbei den Neuburger Einzelhandel in der Vorweihnachtszeit. Von Anfang an betreut die Integra Soziale Dienste gGmbH die Attraktion mit einem Schlittschuhverleih und Schleifservice. Finanziert wird das Projekt von heimischen Unternehmen, die die umlaufende Bande mit Werbung bestücken, allen voran die Sparkasse Neuburg-Rain.

Guter Schliff garantiert Fahrspaß

Die Neuburger EisArena ist seit ihrem Bestehen nicht nur ein Publikumsrenner sondern auch ein echtes Umweltprojekt, kommt die Fläche doch ohne energieintensives Kunsteis aus. Vielmehr fährt man auf einer hochentwickelten Kunststoffverbindung. Damit das Fahrvergnügen komplett ist, empfiehlt sich ausschließlich die Verwendung von gut geschliffenen Schuhen – egal, ob klassischer Schlittschuh oder Eishockeyschuh.

Wer sich bei Integra im Obergeschoss der Markthalle Leihschuhe (Größen 25-47) für nur 3 Euro besorgt, erhält immer perfekt geschliffene Schuhe. Aber auch mitgebrachte Schuhe müssen geschliffen sein, damit sie wirklich funktionieren und es Spaß macht. Integra bietet deshalb auch einen Schleifservice für nur 4 Euro.

Schulsport dank Stiftung für Neuburger

Ein besonders wertvoller Partner ist seit vielen Jahren auch die Stiftung für Neuburger. Die segensreiche Einrichtung von Bernhard Fortner, Manfred Enzersberger und Ernst Kaltenstadler ermöglicht maßgeblich den täglichen Schulsport auf der EisArena und hat zudem die beliebten Kinder-Eislaufhilfen finanziert.