Erlös aus dem Verkauf von Mund-Nase-Masken geht an das BRK

06.07.2020 10:06

   

Schon früh in der Corona-Phase begann Wolfgang Märkl (r.) die Produktion auf die Herstellung von Mund-Nase-Masken umzustellen. Wo sonst in dem Betrieb in Karlshuld Polsterarbeiten für die Automobilindustrie erledigt werden, wurden ab April Schutzmasken produziert.

  

Ein Teil davon wurde beim Stadtmarketing Neuburg verkauft. Die rund 700 EUR Erlös aus dem Verkauf stockte Wolfgang Märkl auf glatte 1000 € auf und übergab den Betrag zusammen mit Michael Regnet (li.) vom Stadtmarketing an Robert Augustin (2.vr.) und Bernhard Pfahler (2.vl.) vom Kreisverband des bayerischen Roten Kreuzes.