Neuburg leuchtet

Am 27. September hieß es wieder „Neuburg leuchtet“ in der Neuburger Innenstadt!

Parallel zu einer kulturellen Großveranstaltung oder eines Marktes kann eine Ausnahmeregelung zu den sonst strengen Ladenöffnungszeiten erwirkt werden.

Die Innenstadt erstrahlte an diesem Abend wieder in einem bunten Farbkonzept. Ein attraktives Rahmenprogramm und Aktionen für die Besucher ergänzten den Abend optimal.

Das Stadtmarketing Neuburg hatte erneut die Genehmigung der Regierung von Oberbayern zur Ausweitung der Ladenöffnungszeiten am 27. September 2019 erhalten. Durch die Kooperation mit der weltgrößten Hutmodenschau „Mut zum Hut“ ist es möglich, dass die Geschäfte in den genehmigten Straßenzügen Luitpold-, Münchener Straße bis Abzweigung Neuhofstraße, Oswaldplatz, Färber-, Hechten-, Spital-, Neuhof- und Schießhausstraße, Hadergasse, Hirschen- Schmid-, Rosen- und Mazillisstraße, Schützen-, Adler-, Pferd-, Wein-, Pfalz- und Schäfflerstraße, Spitalplatz, Marien-, Schrannenstraße, Schrannenplatz und Schlagbrückchen, Oskar-Wittmann-Straße und Blumenstraße an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet haben.

Erstmalig zu Neuburg leuchtet gab es einen Instagram Fotowettbewerb! - Ziel war: Poste dein schönstes Shopping-Foto auf Instagram und zeige uns deine Neuburger Einkaufstaschen! 

Wie funktionierts?

  • Schieße ein Foto mit deinen Einkaufstaschen vor der Lichterwand in der Rosenstraße!
  • Poste dein Foto auf Instagram mit #neuburgleuchtet und verlinke @stadtmarketingneuburg darauf!
  • Likes kassieren und gewinnen!

Die drei Fotos mit den meisten Likes gewinnen n€uro-Gutscheine im Wert von jeweils 50 €.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen:

1. Durchführung des Fotowettbewerbs und Einverständniserklärung

Initiator des Fotowettbewerbs ist der Stadtmarketing Neuburg an der Donau e. V., Münchener Straße 15, 86633 Neuburg an der Donau (im Folgenden „Veranstalter“ genannt). Der Wettbewerb ist eine befristete Gewinnspielaktion im Rahmen der Veranstaltung Neuburg leuchtet.

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird von Facebook oder Instagram in keiner Weise gesponsort, unterstützt oder organisiert. Fragen, Kommentare und Beschwerden zu dieser Aktion sind nicht an Facebook oder Instagram zu richten, sondern an den Veranstalter der Aktion.

Durch die Teilnahme am Wettbewerb bestätigt der Teilnehmer, dass er sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden erklärt. Insbesondere, dass er damit einverstanden ist, dass sein Foto mit dem Namen seines Instagram-Accounts im Rahmen des Fotowettbewerbs sowie der hiermit zusammenhängenden Berichterstattung veröffentlicht wird.

2. Teilnahmevoraussetzungen und Einräumung von Nutzungsrechten

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person. Für minderjährige Teilnehmer wird die Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Gewinnspielvereine, automatisierte Gewinnspiel-Dienste sowie Mitarbeiter des Veranstalters sind nicht teilnahmeberechtigt.

Eine Teilnahme ist ausschließlich über Instagram möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Zwischen 27.09.2019 und 02.10.2019 können Teilnehmer Fotos unter dem Schlagwort #neuburgleuchtet im Sozialen Netzwerk Instagram einreichen. Mit Hochladen des Fotos erklärt jeder Teilnehmer, alle an dem von ihm hochgeladenen Fotos bestehenden Rechte inne zu haben. Jeder Teilnehmer versichert, dass durch die Veröffentlichung seines Fotos bei Instagram keine Rechte Dritter verletzt werden. Dies umfasst insbesondere fremde Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte fotografierter Personen. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von Ansprüchen Dritter aus Verletzung derartiger Rechte und den Rechtsverfolgungskosten frei.

3. Gewinne

Die drei Gewinner erhalten Neuburger Einkaufsgutscheine, „n€uros“, im Wert von jeweils 50,00 €. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.

4. Aktionsbeschreibung, Ermittlung des Gewinners und Abwicklung 

Im Rahmen der Veranstaltung Neuburg leuchtet am 27.09.2019 ruft der Veranstalter auf Facebook und Instagram mit mehreren Postings zur Teilnahme an der Gewinnspielaktion auf.

Zur Teilnahme muss der Teilnehmer während der Veranstaltung ein Foto von sich und seinen Einkaufstaschen vor der hierfür errichteten Lichterwand in der Rosenstraße, 86633 Neuburg an der Donau, schießen. Anschließend muss dieses zwischen 27.09.2019, 18:00 Uhr, und 02.10.2019, 09:00 Uhr, auf dem eigenen, öffentlichen Account mit dem Schlagwort #neuburgleuchtet und der Verlinkung @stadtmarketingneuburg veröffentlicht werden. Verspätete Teilnahmen, gleich aus welchem Grund, können nicht berücksichtigt werden.

Alle gültigen Teilnahmen nehmen am Gewinnspiel teil. Der Gewinner wird vom Veranstalter anhand der Anzahl der Likes auf dem Foto ermittelt. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Veranstalter das am Gewinnspiel teilnehmende Bild kommentiert und über den Gewinn benachrichtigt. Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, sich beim Veranstalter zu melden und Kontaktdaten zur Übergabe des Gewinns mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung beim Veranstalter melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall gewinnt der Teilnehmer mit den nächstmeisten Likes. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner dem Veranstalter falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht erfolgen kann.

5. Ausschluss vom Wettbewerb

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Fotowettbewerb auszuschließen. Ausgeschlossen werden Personen, die unerlaubtes Bildmaterial verwenden oder solches, welches gegen die Regeln von Instagram verstößt. Unberücksichtigt bleibt Bildmaterial, welches nicht ordnungsgemäß getaggt wurde

6. Haftung

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus einer Teilnahme am Wettbewerb ergeben können. Der Veranstalter behält sich vor, den Fotowettbewerb (auch ohne vorherige Ankündigung) ganz oder teilweise einzustellen oder den Zugang hierzu ganz oder teilweise einzuschränken, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.  Der Veranstalter ist ferner nicht zur Prüfung der Inhalte verpflichtet. Er behält dennoch vor, deren Veröffentlichung rückgängig zu machen, wenn konkrete Hinweise vorliegen, dass die Inhalte gegen gesetzliche Vorgaben, behördliche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen. 

7. Beendigung der Aktion

Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen.

8. Datenschutzbestimmungen

Das Stadtmarketing verarbeitet und nutzt erhobene Daten ausschließlich für die Abwicklung und Durchführung des Wettbewerbs. Nach Ablauf des Wettbewerbs werden alle Angaben gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung gelöscht.